Haltung mal anders

Hast du auch manchmal Nacken- oder Rückenprobleme nach dem Flöten spielen? Stellst du dir die Frage, wie du richtig Flöte im Sitzen spielen kannst? Laufen deine Finger frei oder hast du das Gefühl, dass an einigen Stellen Blockaden beim Spielen sind? Das Webinar wird ca. 60-70 Minuten gehen. Zusätzlich gibt es ein PDF als Zusammenfassung und solltest du nicht live dabei sein können, wie immer, erhälst du im Anschluss danach die Aufzeichnung und kannst die jederzeit und auch mehrfach anschauen.

Webinar Singen und Spielen mal anders

Wolltest du schon immer mal wissen, wie man beim Flöte spielen gleichzeitig singen kann? So, wie Ian Anderson beim Locomotive Breath oder Ian Clarke beim Zoom Tube? Diese Spieltechnik gleichzeitig zu singen, während des Spielens ist eine unglaublich coole aber auch effektive Technik für den Klang.

Webinar Klang mal anders

Wenn du dich schon immer gefragt hast, welche Übungen auf der Flöte für einen schönen Klang hilfreich sind, außer lange Töne auszuhalten oder wie du auf der Flöte verschiedene Klangfarben erklingen lassen kannst, dann bist du hier genau richtig.

Webinar Stütze?! Nein, Danke!

In diesem Webinar, gemeinsam mit Manfredo Zimmermann, werden wir dem Zauberwort „Stütze“ auf den Grund gehen und mit einigen Mythen aufräumen. Dabei stehen folgende Aspekte im Vordergrund: Atemphysiologie – wie funktioniert die Atmung? Atemübungen – sind sie sinnvoll und wenn ja, wie? Instrumentenspezifische Unterschiede – gibt es „die“ Stütze für alle?

Intonation mal anders

Zu Intonation gehört ein bisschen mehr als das Bewegen des Kopfstückes und in diesem Webinar teile ich mit euch meine Tipps und Tools, wie ich an den Punkt gekommen bin einfach gar nicht mehr zu stimmen. Was eigentlich trainiert werden muss, ist das Gehör und die minimalen Veränderungen in der Intonation, wenn ich die Flöte ein bisschen anders ansetze, nicht richtig sitze, meinen Luftstrom mit mehr oder weniger Intensität ins Instrument katapultiere.

Technik mal anders

Was ist überhaupt Technik? Was gehört da alles dazu? Fingertechnik? Zungentechnik? Atemtechnik? Tontechnik? In diesem Webinar geht es darum, dein Mindset dem "Techniktraining" gegenüber zu verändern, sowie dir einen Einblick zu geben in eine effiziente Methode, Technik in deinen Übealltag zu integrieren.

Ansatz mal anders

Wie kommt man zu einem schönen Klang? Wie kann ich meinen Ansatz nachhaltig trainieren auf der Flöte? Wie kann ich Kondition aufbauen? Ich teile in dem Webinar meine Basics und einiges an Wissen, was zu einem klareren, kernigeren und am Ende auch stabileren Ton führt! Meine Top Übungen, die über das stumpfe Töne aushalten hinaus geht und Spaß am eigenen Klang macht.

Atmung mal anders

Das Webinar "Atmung mal anders" ist für alle, die sich mit ihrer Atmung beschäftigen wollen, aber besonders für Blasinstrumentalist*innen. Ich teile mit euch meine 5 "Golden Nuggets" - Übungen, die ich selbst täglich seit Jahren praktiziere und mir eine sehr gute und nachhaltige Atemtechnik beschert haben.

Hirngerechtes Musizieren

Du wolltest schon immer mal wissen, was dein Gehirn beim Musizieren so alles treibt und wie du diesen Vorgang unterstützen kannst? Was weißt du über dein Nervensystem? Schon mal den Begriff Sensomotorik gehört? Weißt du was die kinästhetische Rückmeldung ist?

Entspanntes Musizieren

Möchtest du dich auf einen Auftritt vorbereiten ohne großen Stress und Druck unter dem einige fast zusammenbrechen? In dieser Masterclass geht es um das Nervensystem und seine Mechanismen, Erwartungsdruck vs. Ergebnis, den inneren Antreiber und Tipps für ein entspannteren Umgang beim Üben und Proben.

Musiktheorie mal anders

Du bist Instrumentalpädagog*in oder Gesangspädagog*in und fragst dich, wie du Harmonielehre, Gehörbildung und Formenlehre in deinen Unterricht integrieren kannst?Du fragst dich, warum das überhaupt sinnvoll ist? In diesem Webinar von ca. 75 Minuten bekommst du Inspiration und Tools, mit meinem vollen Einsatz und meiner Leidenschaft für Musiktheorie.

Auswendig Musizieren

Nächste Live Masterclass am 24.10.22 um 19 Uhr. Das Webinar wird ca. 60 Minuten gehen, interaktiv sein und es bleibt wie immer Zeit für Fragen. Hast du dich auch schon mal gefragt, wie man am besten auswendig lernt? Wie kann ich mir das alles merken und wie kann ich am effektivsten und strukturiert auswendig lernen? Wenn du etwas Zeit sparen möchtest und Methoden gebrauchen kannst, die ich schon seit Jahren anwende, dann bist du hier genau richtig.

Get your shit done Onlinekurs

In diesem Onlinekurs geht es darum deine aktuelle Bühnenperformance zu reflektieren, deine Ängste und dazugehörigen Glaubenssätze aufzulösen, deinen perfekten Auftritt zu visualisieren und deine Routine vor Auftritten zu erarbeiten. Deine ganz individuelle Routine! Für jede*n, der oder die auf einer Bühne steht. Ein Bühne muss aber nicht unbedingt einen Vorhang haben. Alles was wir vor Menschen tun, kann eine "Bühne" sein. Ob hauptberuflich, nebenberuflich oder im Amateurbereich, es ist völlig egal!

Meine Bücher

Online Shop ansehen

Starterkit für Musikstudierende

Für Musikstudierende, die gerade am Anfang ihrer Studienzeit stehen und ein kleinen Kompass und Leitfaden durch die ersten Monate gebrauchen können. Ein Workbook zum durcharbeiten und reflektieren. Hier gehts zum Bundle der E-Book und Hörbuch Version.

Was machen Sie eigentlich beruflich? Hörbuch

"Ach, Musik kann man studieren?" - "Kann man denn davon leben?" - "Wollen Sie denn keinen richtigen Job machen?" - Diese und viele weitere Fragen beantworte ich in diesem Buch. Hier gehts zum Hörbuch.

Was machen Sie eigentlich beruflich? E-Book

"Ach, Musik kann man studieren?" - "Kann man denn davon leben?" - "Wollen Sie denn keinen richtigen Job machen?" - Diese und viele weitere Fragen beantworte ich in diesem Buch. Hier geht es zur E-Book Version.

Was machen Sie eigentlich beruflich?

"Ach, Musik kann man studieren?" - "Kann man denn davon leben?" - "Wollen Sie denn keinen richtigen Job machen?" - Diese und viele weitere Fragen beantworte ich in diesem Buch. Hier geht es zur gedruckten Ausgabe.

Meine Arrangements

Online Shop ansehen

13 Weihnachtslieder für 3-4 Flöten

13 Weihnachtslieder bearbeitet für 3-4 Flöten (auch mit Piccolo, Altflöte und Bassflöte) Leicht gesetzt und die meisten können in der 4.Stimme mit Bassflöte oder normaler Flöte gespielt werden. Dieses Bundle enthält folgende Weihnachtslieder, jeweils mit Partitur und Einzelstimmen zum direkten Download.


Adventskalender

24 klassische Weihnachtslieder für Flöte mit Play-Along Begleitung, entweder mit barockem Ensemble oder Flötenensemble. Leicht gesetzt und ideal für Schüler*innen, die gerne mit Begleitung spielen.

Flötenkalender

365 Arrangements für 1-2 Flöten. Zusätzlich über 70 selbst eingespielte Play-Alongs. Leichte bis mittelschwere Literatur, Originalwerke und Bearbeitungen aus über 300 Jahren. Abwechslungsreiche und gut gesetzt von einer Flötistin für Flötist*innen. Auch sehr gut für Pädagog*innen geeignet oder für Amateurflötist*innen, die auf der Suche nach Repertoire sind.

Mozart Kadenzen

Kadenzen für den jeweils 1.Satz aus den Konzerten KV 313 in G-Dur und KV 314 in D-Dur.

Bartok Mikrokosmos Band 1 und 2

Band 1 und 2 aus dem Mikrokosmos von Béla Bartók für zwei Flöten bearbeitet.

Nussknacker Ouvertüre

Die Ouvertüre aus der Nussknacker Suite ist ein wunderschönes und natürlich sehr bekanntes Stück.
Hier erhältst du meine Bearbeitung für Piccolo und drei Flöten.

Hier geht es zu einem Hörbeispiel: https://www.youtube.com/watch?v=8WLIQVNxkLw&t=2s

1:1 Angebot

Ich biete neben den Webinaren und Masterclasses auch eine 1:1 Betreuung an. Bei mir gibt es die Möglichkeit zeitlich flexiblen Privatunterricht (auch Online), in den Fächern Flöte und Klavier, zu nehmen. Ob nun Anfänger*innen, fortgeschrittene Laienmusiker*innen oder ambitionierte junge Musiker*innen, die Hilfe bei der Vorbereitung für eine Eignungsprüfung brauchen. Ich gebe zusätzlich Gehörbildungs- und Harmonielehreunterricht, sodass eine ganzheitliche Prüfungsvorbereitung kein Problem ist. Meine Schüler*innen legen mit mir individuelle Schwerpunkte fest, an denen wir gemeinsam arbeiten. Vom klassischen Repertoire bis hin zur freien Improvisation biete ich ein sehr vielseitiges Unterrichtsportfolio an. In meinem Unterricht geht es neben einer guten Technik und musikalischem Verständnis auch um Motivation zum Üben und das Lösen von Blockaden. Bei Interesse einfach per E-Mail eine Anfrage schicken, die Adresse ist auf dem Kontaktfeld zu finden.

Kunden-Rezensionen

Saskia ist eine Energiebombe. Sei es Management, Social Media, musizieren, unterrichten, sprechen, schreiben. Immer am Punkt, organisiert, zuverlässig und unglaublich kreativ. Sie lässt sich von komplexen Aufgaben nicht abschrecken, sucht aktiv nach Antworten und Lösungen die für alle vom Vorteil sind. Mit ihr zusammen zu arbeiten ist nicht nur inspirierend, sondern auch sehr produktiv.

Maria Kosa, Flötistin und Musikschulleiterin INTMA

Danke für den tollen Vortrag. Da bin ich ja doch froh das ich mit 65 und nicht erst mit 70 mit dem Musizieren angefangen hab - bin jetzt 73 und übe ab sofort mit deinen Tipps und Ideen entspannter Klarinette. (Über Hirngerechtes Musizieren)

Jutta, Amateurmusikerin

Wenn man mit Saskia einen Termin am 24.11.2025 um 18.00 Uhr ausmacht, wird sie um 17.55 Uhr da sein. Erwähnen muss man das bis dahin nicht mehr.

Manuel Hilleke, Trompeter, Komponist und Arrangeur

Es war mega! Du hast super viele Infos kompakt und strukturiert in den Kurs gepackt und gerade durch deine Energie kam es nochmal ganz anders rüber! Der Powertalk ist inzwischen Pflicht vor jedem Vorspiel. (Über Get your shit done)

Antonia, Studentin

Das Webinar „Atmung mal anders“ hat sehr viel Spaß gemacht, war kurzweilig, informativ und ist auch für Laienmusiker:innen sehr zu empfehlen. Saskias Begeisterung ist direkt ansteckend und motiviert dazu, die Tipps und Tricks direkt in der Praxis anzuwenden. Weiterführende Links, Literaturtipps und eine Zusammenfassung der Inhalte komplettieren den Kurs. Absolut empfehlenswert!

Laura, Amateurflötistin

Vielen lieben Dank, für das tolle Musiktheorie Seminar! Das war wirklich sehr inspirierend und hat mir sehr viele Ideen für den Unterricht gegeben.

Rebecca, Studentin

Wer über sich selbst hinauswachsen will, sollte mit Saskia zusammenarbeiten! Wenn du meinst, dass du an einem Punkt eine Baustelle hast, öffnen sich plötzlich noch 5 weitere Türen von denen du gar nicht wusstest, dass es sie gibt. Ich hatte bei dem Kurs "Get your shit done" viele neue Erkenntnisse über mich selbst und empfehle ihn von ganzem Herzen!

Franziska, Studentin

Saskia zeigte mir mit ihrer direkten und zugänglichen Art, dass man so Vieles lösen kann und dass Vieles auch einfach normal ist. Gerade in den Live-Calls arbeitet sie lösungsorientiert und hört zu.

Katharina, Studentin